Atem der Nacht Sterben tun nur die jenigen Die auch gelebt haben

  Startseite
  Archiv
  About Atem
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Ein bißchen Atem
   BlueShade
   One Night Long



http://myblog.de/atemdernacht

Gratis bloggen bei
myblog.de





Seelenraub

Und so sind sie alle fort, jeder an einem anderen Ort. All das was verbindet, es im laufe der Zeit einfach schwindet. Vergessen sind die Menschen die einst wichtig, und all die Versprechen werden langsam nichtig. Der Glaube ist da aber die Hoffnungen sie werden kaum noch wahr.
Und so friste ich die Tage  in meiner tristen Lage. Manchmal vergessen von der Welt und immer auf der verzweifelten Suche das jemand sein Versprechen hält. Traurig macht es einen und ich ertappe mich so oft beim darüber weinen. Worte sind so schnell gesagt, was sie in einem auslösen wird nie gefragt. Verzweifelt sind die die an all diese Dinge glauben, denn sie lassen sich davon ihre Seele rauben...
23.7.09 00:12
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


TheBlueShade / Website (23.7.09 21:07)
Nettes Gedicht über den Wandel der Zeit und seine folgenschweren Gefühlshinterlassenschaften.

Blue


Käfer (25.7.09 15:22)

*knuff*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung